Doppelhaus in Degerndorf

Beschreibung

Schlüsselfertig und in altbewährter Ziegelbauweise entsteht in schöner Lage Degerndorfs, unweit des Starnberger Sees, diese exklusive Doppelhaushälfte mit KG+EG+DG in den Hausmaßen ca. 6,11m x 11,00m und einer Wohnfläche von ca. 138m².
Wir haben für Sie im Erdgeschoss in modernster Bauweise neben einem großzügigen Koch-/Essbereich, eine offene Küche, ein Gäste-WC, eine Garderobe sowie Hauswirtschaftsraum und Abstellraum geplant.
Über das offene Treppenhaus gelangen Sie sowohl in das Untergeschoss mit einem bezaubernden Wohnzimmer samt Zugang in den Garten, einem geräumigen Keller und dem Technikraum, als auch in das Dachgeschoss.
Hier erwartet Sie ein großzügiges Schlafzimmer mit Ankleide und einem Badezimmer samt Dusche und Wanne, sowie zwei großzügige Kinderzimmer.

Ausstattung

EINE AUSSTATTUNG WIE SIE ES SICH WÜNSCHEN:

- angenehmes Raumklima durch gesunde Ziegelbauweise (Massivbauweise)
- repräsentatives Eichenparkett in allen Wohnund Schlafräumen
- hochwertiges, großformatiges Feinsteinzeug und Keramikfliesen in der Küche, den Bädern und WC
- Bäder mit Tageslicht in Designerausstattung
- Fußbodenheizung im gesamten Haus mit Einzelraumsteuerung
- 3-fach verglaste Kunststoff-Alu-Fenster
- Rollläden im ganzen Haus

Lage

Degerndorf liegt circa 30 km südlich von München und ist etwa drei Kilometer vom Starnberger See entfernt.
Das ländliche Dorf hat etwa 800 Einwohner, hier kennt man sich noch unter Nachbarn.
Das Haus wird in zentraler Lage im Ort errichtet. In Degerndorf finden Sie einen Kindergarten, ein paar kleinere Geschäfte sowie die VR-Bank.
Einkaufsmöglichkeiten und eine Grundschule finden Sie in der Nachbargemeinde Münsing.
Nur ca. 10 Minuten Fahrt mit dem Auto und Sie kommen in den Genuss im Starnberger See schwimmen zu gehen.

Weitere Fotos

  • Immobilie
  • Immobilie
  • Immobilie
  • Immobilie
  • Immobilie
  • Immobilie
  • Immobilie
  • Immobilie
 
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Mitglied im Bundesverband
Deutscher Grundstückssachvertändiger e.V. – BDGS